Produktinformationen
1 von 1

Marco Bonfante

Bricco Bonfante Nizza Riserva DOCG 2016

Bricco Bonfante Nizza Riserva DOCG 2016

Normaler Preis €30,99
Normaler Preis Verkaufspreis €30,99
Grundpreis €41,32  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.

Im Piemont stellt das Wort “Bricco” den höchsten Punkt der Weinhügel dar, der die beste Sonneneinstrahlung hat. Der Bricco Bonfante Hügel gehört der Familie Bonfante seit 8 Generationen. Auf diesem Hügel wurden eineinhalb Hektar - südlich gelegen - vom Weingut ausgewählt. Eine gründliche Verringerung f?rdert sowohl die Reifung der Trauben, als auch die Konzentration der Extrakte. Die lange Lagerung in Holzfässern und in der Flasche mildert die Kantigkeit - typisch für den Barbera- und gibt diesem Wein eine ausgezeichnete Harmonie.

Der Bricco Bonfante ist ein sehr langlebiger Wein: bei konstanter Temperatur (12°C) kann er auch nach 20-25 Jahre verkostet werden.

REBSORTE: 100% Barbera

WEINGUT: Der Boden ist reich an kalkhaltigen Marnen, Sand und kleine Mengen Ton auf den Süd-Südost Flanken. Das f?rdert die Entwicklung und die Feinheit der Aromen.
Erziehungsform: Guyot

Pflanzdichten: 5500 Pflanzen pro Hektar Lese: Zweite Hälfte September
Ertrag pro Hektar: 30hl/Ha

KELLEREI: Die abgepflückten Trauben werden entrappt und leicht gepresst, dann werden sie in Edelstahlmaschinen für die kalte Aufweichung hineingelegt. Das Verfahren, das 36/40 Stunden dauert, fördert eine größere Extraktion von Aromen, Farbe und Struktur aus der Frucht. Danach wird der Bricco Bonfante 20 Monate in Eichenfässern gelagert, die ersten 10 Monate in neuen französischen Eichenbarriques und der Rest in französischen 25 Hl Eichenfässern. Vor dem Verkauf wurde der Wein 12 Monate in der Flasche bei kontrollierter Temperatur in unserem Lager gelagert.

VERKOSTUNG: Im Glas erscheint der Bricco Bonfante mit einem sehr grellen Purpurrot, mit veilchenblauen Reflexen. In der Nase hat er intensive Aromen von reifen Kirschen und Pflaumen, mit einer angenehmen Holznote. Im Gaumen ist er großartig, extrem saftig mit einer ausgezeichneten Fruchtkonzentration, der sehr lang anhält und mit einem süßen und angenehmen Abgang.

Trinktemperatur: 16°-18°C
Gastronomische Empfehlungen: Wir empfehlen diesen Barbera d'Asti zu komplexen Gerichten mit einem vollen Geschmack, wie Braten oder Schmorbraten, Wildfleisch, Gerichte mit weißen Trüffeln oder Steinpilzen. Ideal zu Polenta mit Wildschwein.

Details anzeigen